Für diejenigen, die im neuen Jahr Geld sparen möchten, kann es sich lohnen, nach Wegen zu suchen, um die Kosten für Kfz-Versicherungsprämien zu senken. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, jeden Monat weniger Geld zu zahlen. Hier sind einige Ideen, die Sie in Betracht ziehen sollten, um die monatlichen Ausgaben zu reduzieren:

Altfahrzeughaftpflichtversicherung

Für alle Besitzer eines älteren Fahrzeugs ist der Abschluss einer reinen Haftpflichtversicherung eine Möglichkeit, die Prämien zu senken. Dies ist besonders nützlich für diejenigen, die ein anderes älteres Fahrzeug als ihr Fahrzeug haben, das für den Haupttransport verwendet wird. Die Eliminierung von Kollisionen und vollständigen Zahlungen kann eine gute Möglichkeit sein, die Kosten zu senken, insbesondere wenn der Wert des Fahrzeugs gering ist. Die Kosten für die Versicherung des Fahrzeugs können höher sein als der Wiederbeschaffungswert.

Eine der Hauptüberlegungen bei dieser Idee ist, ob Zahlungen für das Auto fällig sind. Für Personen, die noch finanzieren, kann der Agent keine Reduzierung der Deckung genehmigen, bis sie vollständig bezahlt sind. Auch wenn es keine Möglichkeit gibt, das Fahrzeug im Falle eines Unfalls zu ersetzen, kann eine vollständige Deckung erforderlich sein, bis die Mittel dafür verfügbar sind.

Fragen Sie nach dem Safe Driver-Rabatt

Viele Agenten bieten Rabatte für diejenigen mit einem guten Fahrausweis. Diese Ermäßigung wird in der Regel denjenigen gewährt, die innerhalb einer bestimmten Frist keinen Strafzettel oder Unfall in ihrem Führungszeugnis haben. Darüber hinaus sollten Fahrer keine Ansprüche auf umfangreiche Reparaturen, wie z. B. eine kaputte Windschutzscheibe, geltend machen.

Fragen Sie nach Preisnachlässen

Für Personen mit Kindern im fahrfähigen Alter zahlt sich ein gutes Gutachten bei den Versicherungskosten aus. Kinder, die einen bestimmten Notendurchschnitt einhalten, erhalten häufig Ermäßigungen. Die Höhe des Rabatts variiert von Agentur zu Agentur. Außerdem werden Versicherungsagenten wahrscheinlich von Zeit zu Zeit einen Nachweis für gewichtete Durchschnittswerte verlangen, also seien Sie darauf vorbereitet, diese Informationen regelmäßig bereitzustellen.

Fahre nicht oft

Für diejenigen, die an dem Punkt angelangt sind, an dem sie nicht mehr so ​​oft fahren wie früher, können Agenten dafür einen Rabatt anbieten. Wenn weniger Autofahren keine Option ist, besteht möglicherweise immer noch die Möglichkeit, diese Ermäßigung zu erhalten. Dies kann durch Fahrgemeinschaften oder Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgen.

Dadurch erreichen Sie nicht nur das Ziel, weniger auszugeben, sondern sparen auch Geld bei Kraftstoffkosten, Wartung und Reparaturen am Fahrzeug. Für diejenigen, die an dieser Art von Rabatt interessiert sind, benötigen Agenten möglicherweise ein Gerät, das sie im Auto platzieren können, um den Kilometerstand zu verfolgen. Alternativ kann die Versicherung regelmäßig einen manuellen Kilometerstandsnachweis verlangen.

Das Sparen von Geld ist für viele Familien oft eine Priorität, und das Sparen von Versicherungsprämien ist ein guter Ausgangspunkt. Erkundigen Sie sich bei verschiedenen Versicherungsgesellschaften, ob zusätzliche Rabatte angeboten werden, die von der aktuellen Agentur abweichen. Es kann vorteilhaft sein, den Anbieter zu wechseln, um von diesen Einsparmaßnahmen zu profitieren.