MetaPay, ein Metaverse-basiertes Zahlungssystem, erfordert, dass Kunden über MPay-Token verfügen, um in das Metaxion-Universum investieren zu können.

Als die Menschen vor nicht allzu langer Zeit anfingen, über das drahtgebundene Kommunikationssystem, das Internet, miteinander zu kommunizieren, leitete dies eine Revolution in der Benutzerakzeptanz der betreffenden Technologie ein.

Benutzer können überall und jederzeit einfacher kommunizieren, wenn kabelgebundene Technologie durch Mobilfunktechnologie ersetzt wird. Zum Beispiel bringen Smartphones jetzt viele andere Dienste in das Metaverse. Das Metaverse ist ein dreidimensionaler virtueller Ort, der als Metapher für die reale Welt dient. Der Begriff „Metaverse“ kommt von „meta“ (jenseits) und „Universum“.

In diesem Artikel behandeln wir das MetaPay-Projekt und wie man MPAY-Token kauft. Wir werden auch untersuchen, ob es sicher ist, in MetaPay zu investieren.

Was ist das MetaPay-Projekt?

MetaPay ist ein Zahlungstool, mit dem Benutzer Einkäufe im Metaxion-Universum tätigen können. Das MPay-Token, allgemein als MetaPay bezeichnet, ist das native Token eines Metaverse-basierten Zahlungssystems. Es handelt sich um eine direkte Zahlungsmethode, bei der der Kunde über einen MetaPay-Token verfügen muss, um in das Metaxion-Universum investieren zu können.

Wie funktioniert MetaPay?

Das vom MetaPay-Projekt geschaffene virtuelle Zahlungssystem ist flexibel, sicher, schnell und erfüllt die Anforderungen von institutionellen und Peer-to-Peer-Transaktionen. Benutzer können Krypto- und Fiat-Käufe mit dynamischen virtuellen Zahlungskarten tätigen.

Funktionen der MetaPay-Zahlungssystemanwendung

MetaPay bietet eine Währungsbörse, in der Benutzer ihre virtuelle Debitkarte mit mehreren Kryptowährungen aufladen können. Außerdem gibt es keine Begrenzung für das Vorladen der Brieftasche. Debitkarten sind ebenfalls sicher und mit einem speziellen verschlüsselten Code geschützt, um Geldverluste zu vermeiden.

Darüber hinaus verfügt MetaPay über eine grenzüberschreitende Plattform, die es Benutzern ermöglicht, ohne Einschränkungen mit anderen Blockchain-Netzwerken zu interagieren. Es unterstützt derzeit eine breite Palette von Krypto-Token, darunter Bitcoin (BTC), Solana (SOL), Binance Coin (BNB), Fantom (FTM) und andere.

Wie kaufe ich MPAY-Token?

PancakeSwap und Poocoin sind derzeit die einzigen Orte, an denen Sie MPay-Token kaufen können. MetaPay-Token werden auch an Börsen zum Kauf angeboten, die die Organisation in Zukunft genehmigt. Bitte folgen Sie den einfachen Schritten unten, um MPay-Token auf PancakeSwap zu kaufen:

Laden Sie eine Brieftasche herunter und erstellen Sie sie

Trust Wallet ist einfach und schnell herunterzuladen, da es in Android- und iOS-Stores verfügbar ist. Es ist sehr wichtig, das Wallet nach dem Download zu konfigurieren, um einen reibungslosen Kaufprozess zu gewährleisten. Dazu ist eine Bestätigung Ihrer Legitimation anhand der erforderlichen Personaldokumente wie Reisepass oder Personalausweis, Führerschein etc. erforderlich.

Kaufen Sie BNB-Token und verbinden Sie sich mit der Brieftasche

Suchen Sie in Trust Wallet auf der Registerkarte „Suche“ nach „BNB“ und kaufen Sie die gewünschte Menge an BNB-Token. Klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf „DApps“ und wählen Sie PancakeSwap. Verbinden Sie sich dann mit dem Wallet Ihrer Wahl (in diesem Beispiel Trust Wallet).

Ist es sicher, in MetaPay zu investieren?

Das Team hinter dem MetaPay-Projekt ist unklar. Außerdem kann ein Meta-ähnliches Logo (ehemals Facebook) ohne Partnerschaft mit der Organisation Zweifel an der Zuverlässigkeit des Projekts wecken. Tokenomics MetaPay enthüllt jedoch, dass 75 % der MPay-Token für die Community reserviert sind, 20 % für das anfängliche Brennen und 5 % für Marketing und Teams. Darüber hinaus hat Valid Evidence das Projekt geprüft und keine roten Fahnen gefunden.

Jedes Projekt, das neu ist und einen neuen Ansatz hat, kann in eine optimistische Zukunft weisen. Die sorgfältige Analyse von Krypto-Token vor der Investition ist jedoch eine umsichtige Praxis, die Ihnen hilft, Ihr hart verdientes Geld nicht zu verlieren.

Darüber hinaus hängt es von Ihren persönlichen finanziellen Zielen, der Höhe des Risikos, das Sie tragen können, und der erwarteten Rendite ab. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Projekt gut genug ist, um Ihre Ziele zu erreichen, können Sie fortfahren. Suchen Sie andernfalls eine Organisation, die zu Ihrem Anlageportfolio passt.